Hören Sie nicht auf die Analysten – es könnte Sie finanziell ruinieren!

Sie kennen das. Der Analyst einer führenden angelsächsischen Bank mit wohlklingendem Namen empfiehlt eine Aktie. Die Empfehlung klingt sehr plausibel. Sie ordern das Papier. Nach einiger Zeit fallen sie damit „auf die Nase“.
max-otte-kapitalanlage-fonds-sonderreport-zinswende

So profitieren Sie vom Kurswechsel der Notenbanken

Im Frühjahr dieses Jahres war es so weit: Zum ersten Mal seit über drei Jahren hob die US-Notenbank Federal Reserve ihre Leitzinsen. Seither ließ sich ihr Chef Jerome Powell nicht beirren und hob die Zinsen schrittweise kräftig an. Mit…

Trotz Sanktionen: Erholung des Rubel setzt sich fort

Die Erholung des russischen Rubel, der nach der Invasion in die Ukraine die Hälfte seines Wertes gegenüber dem US-Dollar verloren hat, setzt sich fort. Anfang Mai notierte der Rubel sogar etwa 10 % höher gegenüber dem Greenback als vor Beginn des Krieges in der Ukraine. Als der Rubel in Richtung seines Tiefs bei 140 zum Dollar taumelte, ließ sich US-Präsident Joe Biden zu dem Seitenhieb hinreißen, aus dem Rubel sei jetzt „rubble“ geworden, das US-amerikanische Wort für Schutt.